Ostern 2018 in Tschechien – Über einen außergewöhnlichen Brauch

Download PDF
Foto: Kountouroyanis

Weidenruten zu Ostern                                                                             Foto: KK

Ostern hat in Tschechien eine ganz andere – für Deutsche oft skurril anmutende – Tradition als in Deutschland. An Ostern werden auf den Straßen der tschechischen Städte Weidenruten an Männer verkauft. Damit sollen sie junge Frauen auf ihre Beine schlagen, um sie schöner und vor allem rein zu machen. In manchen Gegenden kommt noch der Brauch hinzu, die Frauen mit Wasser aus Kübeln zu übergießen, damit sie wieder verjüngt werden. Wie gesagt: Sehr skurril für deutsche Augen und Ohren! Der MDR berichtete im Vorjahr darüber:


MDR-Bericht: „Verdreschen als Verjüngungskur in Tschechien“
Text/Bild/Video


Nichtsdestotrotz zählt der Frühling zu den klimatisch schönsten Zeiten im Böhmischen Paradies. Ostern steht schon vor der Tür. Sichern Sie sich noch rechtzeitig eine Wohneinheit im Ferienhaus Böhmen direkt im Herzen des Böhmischen Paradieses.

Karfreitag, 30. März 2018
Ostersonntag, 1. April 2018
Ostermontag, 2. April 2018

Kontaktmöglichkeiten per Telefon/eMail/Formular auf Deutsch. Sprechen Sie Herrn Henkel an.

Mit wie vielen Sternen (max. 5) würden Sie diesen Beitrag bewerten?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimme/n, durchschnittlich: 5,00 davon 5)

Loading...
Drucken